Verein

 

Pamoja - Zusammen für Bildung in Tanzania

 

Der Verein wurde im Dezember 2012 in Triengen (Schweiz) gegründet.

Seither bemühen sich ca. 30 Vereinsmitglieder und zahlreiche GönnerInnen darum die Bildung in Tanzania zu fördern. Es ist eine bunt gemischte Truppe aus allen Altersklassen und alle haben sie eine andere Verbindung zu Tanzania und der Schulbildung. Was ihnen aber allen gemein ist, ist der Wille durch ihren Einsatz etwas Gutes zu bewirken.

 

Hauptsächlich widmet sich der Verein dem Projekt zur Unterstützung des Benignis Center in Ifakara durch finanzielle Unterstützung und fachliche Beratung. 

Mittels unterschiedlichen Anlässen wird der kulturelle Austausch gefördert, Spenden gesammelt und dabei auch der Zusammenhalt im Verein gelebt.

Mehr über unsere aktuellen und vergangenen Anlässe finden Sie in der Rubrik "Aktivitäten".

 

Der Verein trifft sich jeweils im April zur Generalversammlung, bei der natürlich auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind. Dieser Anlass wird auch immer dazu genutzt, um auf das vergangene Vereinsjahr zurück zu blicken.

Zudem trifft sich der Vorstand ca. alle zwei Monate zu einer Vorstandssitzung, bei welcher das Projekt und die Finanzen koordiniert und anstehende Anlässe organisiert werden. Für grössere Anlässe wird jeweils ein Organisationskomitee gegründet.

Der Vorstand wird alle zwei Jahre neu gewählt. Für die aktuelle Amtsperiode wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt:

 

Rahel Erni, Präsidentin

Fina Blatty, Kassierin

Verena Erni, Aktuarin

Verena Illi, Beisitzende

Marietherese Zemp, Beisitzende

 

Über uns 

____________________

 

- Verein

- Aktivitäten